Check for Recycling

Mit einem praktischen Online-Tool haben es Unternehmen leichter, ihre Verpackungen im Sinne der Umwelt zu gestalten. Interseroh bietet eine sogenannte Vorab-Analyse und macht es dadurch möglich, an entsprechenden Stellen zu optimieren.

Die Recyclingfähigkeit einer Verpackung ist ein wichtiger Punkt für Unternehmen. Nachhaltigkeit wird inzwischen groß geschrieben, und neue Verpackungen sollen möglichst alle Eigenschaften mitbringen, um als nahezu vollständig recycelbar zu bestehen. Mit dem Online-Tool von Interseroh wird dies nun einfacher.

Produktdesign mit Blick auf die Umwelt

Viele Unternehmen sind darauf angewiesen, eigene Verpackungen für ihre Produkte zu nutzen. Die Produktdesigner, die diese entwerfen, müssen bei ihrer Arbeit viele Faktoren beachten. Vor allem die Nachhaltigkeit spielt in diesem Bereich eine wichtige Rolle. Verpackungen sollen möglichst vollständig recycelbar sein und umweltfreundlich gefertigt werden.

Interseroh hat ein praktisches Online-Tool entwickelt, das vorab die Recyclingfähigkeit von Verpackungen überprüft und entsprechende Empfehlungen gibt. Mit dem Check for Recycling erhalten Unternehmen die Möglichkeit, ihre Verpackungen besonders umweltfreundlich zu konzipieren und zu gestalten.

Das Tool ist über das Kundenportal von Interseroh aufzurufen. Dort ist eine Eingabemaske hinterlegt. Der Kunde gibt alle relevanten Daten zu seiner Verpackung ein und lädt im Idealfall ein Foto derselben hoch. Zur Analyse sind Größe, Zusammensetzung der Verpackung und deren Gewicht einzugeben. Die anschließende Bewertung umfasst mehrere Teilbereiche des Recyclings. Es werden Erfassung, Sortierung und Verwertung beurteilt. Im Anschluss erhält der Nutzer die Gesamteinschätzung zur Recyclingfähigkeit seiner Verpackung.

Aus dieser Gesamteinschätzung geht deutlich hervor, wo eventuelle Defizite in Sachen Umweltfreundlichkeit liegen. Der Kunde sieht, wo genau er nachbessern sollte, um umweltfreundlicher zu arbeiten. Wer dann einen Schritt weitergehen will, nimmt eine spezielle Beratungsdienstleistung von Interseroh in Anspruch. Dabei handelt es sich um „Made for Recycling“. Diese Beratungsdienstleistung wird von Wissenschaftlern durchgeführt und umfasst unter anderem auch eine konkrete Laboranalyse. Dadurch erhält der Kunde genaue Angaben zu Verbesserungsmöglichkeiten seines Produktes.

Bildurheber: coprid / 123RF Standard-Bild

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.