Zigarettenstummel-Recycling für Jedermann

Das amerikanische Unternehmen TerraCycle hat sich darauf spezialisiert, schwer zu recycelbare Abfallstoffe umweltgerecht aufzubereiten. Das Beste daran: Jeder kann mithelfen und das rund um den Globus. Nie war Abfallsammeln so wertvoll!

Die Spezialität von TerraCycle besteht darin, auch Rohstoffe zu recyclen, die als schwer wiederverwendbar gelten. Im Speziellen widmet sich das Unternehmen derzeit den alten Zigarettenstummeln und deren Asche. Daraus enstehen gleich zwei Rohstoffe. Zum Einen Plastikpellets aus denen dann zum Beispiel Parkbänke werden. Zum Anderen wertvoller Tabakkompost. Um die Abfallstoffe sammeln zu können hat sich das Unternehmen ein einzigartiges System ausgedacht bei dem einfach jeder mitmachen kann. Unternehmen, Vereine oder andere Gemeinschaften können sich als Team kostenlos auf der Webseite registrieren lassen. Dann sammeln sie die Abfälle in Tüten, verpacken diese in eine Box und lassen sich eine kostenlose Paketmarke zusenden. Gut verpackt erreicht der Abfall die Recyclinganlage von TerraCycle und wird fachgerecht getrennt, aufbereitet und somit wieder zu neuen Rohstoffen verarbeitet. Das Konzept funktioniert weltweit und täglich kommen neue Unterstützer dazu.

Wer mitsammelt darf sich über neue Bäume freuen

Und die sammeln nicht einfach nur die alten Zigarettenstummel ein. Sie bekommen für ihren Einsatz auch etwas zurück. Pro eingesendetem Müll erhalten die Unterstützer Bonuspunkte. Schon für 100 Bonuspunkte pflanzt TerraCycle einen Baum, außerdem werden andere Umweltprojekte unterstützt. Ab 1.000 Bonuspunkten darf man sogar selbst wählen, an welche gemeinnützige Organisation die eigene Spende geht. Jeder Sammelpunkt hat einen Gegenwert von 0,01 Euro. Somit zählt wirklich jeder Zigarettenstummel. Auf diese Weise erhält die Erde mehr zurück als nur eine positive Müllbilanz und damit ein besseres Klima. Ein überzeugendes Konzept, denn das Unternehmen ist bereits seit seiner Gründung im Jahr 2001 sehr erfolgreich auf dem Markt aktiv. Sogar der Frankfurter Flughafen sammelt fleißig mit, denn hier fallen besonders viele Zigarettenreste an. Das spart Kosten für die Entsorgung und macht gleichzeitig ein ungemein gutes Gewissen.

Bildurheber: bumbumbo / 123RF Standard-Bild

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.