Wenn aus Frittenfett neuer Asphalt für Straßen wird

Wenn aus Frittenfett neuer Asphalt für Straßen wird
2. Chance fürs Frittenfett, US-Forscher wollen daraus Straßenasphalt gewinnen.

Nachhaltigkeit und umweltfreundliches Denken und Handeln hat bereits fast alle Lebensbereiche erobert. Nun soll auch der Straßenbau deutlich umweltfreundlicher gestaltet werden – so zumindest lautet die Vision US-amerikanischer Forscher. Die haben nämlich eine Verwendung für gebrauchtes Frittenfett gefunden, es wird zu Straßenasphalt. Mehr lesen

Ammoniumsulfat – Das Salz zum Dünmgemittel

Ammoniumsulfat – Das Salz zum Dünmgemittel
Ammoniumsulfat – Wertvoller Bestandteil vieler Produkte.

Ammoniumsulfat bietet ein breites Spektrum der Anwendungsmöglichkeiten, speziell für Industrie und Handel. Trotzdem kann die chemische Verbindung gemeinsam mit anderen Verbindungen bei hoher Raumtemperatur empfindlich reagieren und sogar explodieren. Dabei ist der Stoff gerade im Wasser optimal zur Klärung. Mehr lesen

Brandenburger Erfindungsreichtum: Aus Feuerlöschern wird Dünger

Brandenburger Erfindungsreichtum: Aus Feuerlöschern wird Dünger
Gut wenn er nicht gebraucht wurde – und aus dem Schaum lässt sich noch Dünger gewinnen.

Vollkommen unscheinbar im Gewerbegebiet von Pinnow in der Uckermark ist eine völlig neue technische Errungenschaft beheimatet, ein System das aus alten Feuerlöschern Düngemittel herstellen kann. Das ist nicht nur praktisch für die Landwirtschaft, sondern auch eine optimale Recyclingmöglichkeit für die Feuerlöscher. Mehr lesen

Kommt der Dünger der Zukunft aus der Luft?

Kommt der Dünger der Zukunft aus der Luft?
CO2 kann aus der Luft gefiltert und als Dünger wiederverwendet werden.

In Hinwil, im Schweizer Kanton Zürich, feiert man Weltpremiere. Erstmalig ist es den Entwicklern gelungen, CO2 aus der Umgebungsluft zu filtern und kommerziell zu nutzen. Das herausgefilterte CO2 wurde dann als Dünger für ein Gewächshaus genutzt. Von Vorteil ist nicht nur die große Kostenersparnis gegenüber herkömmlichen Methoden, mit dieser neuen Technologie könnte auch die Luftverschmutzung abnehmen.

Mehr lesen