Kommt der Dünger der Zukunft aus der Luft?

Kommt der Dünger der Zukunft aus der Luft?
CO2 kann aus der Luft gefiltert und als Dünger wiederverwendet werden.

In Hinwil, im Schweizer Kanton Zürich, feiert man Weltpremiere. Erstmalig ist es den Entwicklern gelungen, CO2 aus der Umgebungsluft zu filtern und kommerziell zu nutzen. Das herausgefilterte CO2 wurde dann als Dünger für ein Gewächshaus genutzt. Von Vorteil ist nicht nur die große Kostenersparnis gegenüber herkömmlichen Methoden, mit dieser neuen Technologie könnte auch die Luftverschmutzung abnehmen.

Mehr lesen